Schwabsburger Pommernschafe

Wolliges

Durch die jährliche Schur fällt Wolle an, die wir die ersten drei Jahre zur Lebenshilfe e. V.  nach Sassen gebracht haben.

Dort wurde sie gewaschen und kardiert und zu Teppiche und Decken verarbeitet. Aber natürlich war das auf Dauer keine Lösung und so kam ich zum handspinnen.

Mittlerweile hat sich dieses Hobby ausgeweitet und was aus der Pommernwolle so alles werden kann, kann man unter den einzelnen Rubriken sehen.